Hyaluron Augenpads von Annemarie Börlind

Wir waren kürzlich auf einer Hochzeit eingeladen und es war ein rauschendes Fest! Wir haben ordentlich gefeiert und bis in die Morgenstunden getanzt. Entsprechend zerschlagen war ich am nächsten Tag... Nach solchen Feiern muss ich doch immer wieder feststellen, dass ich keine 20 mehr bin :) Durch meine müden, geschwollenen Augen fiel mein Blick auf die kühlenden Augenpads, die noch ungeöffnet im Badezimmerschrank standen. Entdeckt hatte ich sie in einer Zeitschrift und nun war der perfekte Zeitpunkt, um sie auszuprobieren!

mehr lesen 0 Kommentare

Flüssigfoundation: Make-up, BB und CC Creams im Test

Da die empfindliche Sicca-Haut im Winter noch feuchtigkeitsärmer ist und zur Schuppung neigt, halte ich immer wieder Ausschau nach einer getönten Creme bzw. einem Make-up, das sich als Alternative zur Mineral Foundation eignet. Bisher ohne großen Erfolg... Auch in den vergangenen Monaten habe ich wieder fleißig recherchiert und Make-up bzw. BB und CC Creams getestet. An meinen gesammelten Erfahrungen möchte ich euch natürlich teilhaben lassen. Da ich von einigen Produkten abgefüllte Proben hatte, konnte ich leider nicht von allen Cremes Bilder machen.

mehr lesen 3 Kommentare

Der große Kajal-Test - Teil 1

Hallo ihr Lieben! Ich wünsche euch ein frohes neues Jahr und hoffe, dass ihr gut hinein gekommen seid! Das neue Blog-Jahr möchte ich mit einem Kajal-Test beginnen, denn ich verfüge inzwischen über eine Sammlung sehr unterschiedlicher Stifte, von denen ich viele nie benutze und sie daher ausgemustert habe... Daher ist es an der Zeit, dass ich mich mal den Kajals widme :)

Kajal und Lidstrich wurden schon im alten Ägypen verwendet, um die Augen zu betonen und um sie größer erscheinen zu lassen. Ich selbst trage nur selten einen Lidstrich, aber täglich Kajal und ich ärgere mich jedesmal, wenn sich der Kajal schon nach ein paar Stunden nach unten absetzt oder ganz verabschiedet. Daher habe ich mir nun ein Sortiment neuer Kajalstifte zugelegt, um mal zu testen, welcher am besten hält und wieviel man von einem (nicht wasserfesten) Kajal überhaupt erwarten darf. Da mir bei der Recherche auch ein gut getesteter konventioneller Stift begegnet ist, der keine bedenklichen Inhaltsstoffe enthalten sollen, werde ich diesen auch mittesten. Nicht, dass ihr euch gleich wundert! 

mehr lesen 0 Kommentare

Meine liebste Mineral Foundation: von Marie W.

Mineral Foundation an sich und auch die von Marie W. sind ja nun schon lange kein Geheimtipp mehr und nachdem auch ich mich langsam an das Thema herangetastet und durch Lily Lolo und Everyday Minerals getestet habe, musste ich natürlich auch die hochgelobte MF von Marie W. ausprobieren. Nachdem ich sie dann bei einer gemeinsamen Beautyjagd im Dezember mit den Rheinlandjägerinnen noch einmal ausgiebig testen konnte, musste ich sie einfach haben. Ich verwende die MF nun seit gut 3 Monaten und möchte euch heute die beste Mineral Foundation vorstellen, die ich kenne:

mehr lesen 5 Kommentare

Augen-Make-up Teil 2: Schlupflider kaschieren

Im ersten Teil der Augenmake-up Reihe für Brillenträgerinnen habe ich euch gezeigt, welche Effekte entstehen, wenn man Kajal und Wimperntusche nur an Ober- bzw. Unterlid oder auch nur teilweise aufträgt. Heute möchte ich euch zeigen, wie man Schlupflider mit Lidschatten kaschieren kann. So viel vorweg, wenn auch ihr unter Schlupflidern leidet: ihr seid nicht allein, denn Millionen anderer Frauen haben sie auch!

mehr lesen 0 Kommentare

Burt´s Bees Mandel & Milch Handcreme

Während die ersten Sonnenstrahlen, Schneeglöckchen und Krokusse schon den Frühling ankündigen, hält sich die klirrende Kälte aber weiterhin hartnäckig und damit auch das Problem mit der trockenen Haut. Merkt ihr das auch immer so an den Händen? In puncto Handcreme habe ich ja mit der von Martina Gebhardt schon einen echten Volltreffer gelandet, aber an dieser hier konnte ich einfach nicht vorbei gehen!

mehr lesen 0 Kommentare

Vertuschungsversuch: Der große Concealer Vergleich

Ich liebe Concealer und kann mir ein Leben ohne ihn nicht mehr vorstellen. Er ist ein Segen für meine trockene Augenpartie und vertuscht Anzeichen von Müdigkeit sowie die ersten Fältchen. Vorausgesetzt natürlich, es ist der richtige Concealer, denn Fehlgriffe in Farbton oder Konsistenz werden in der Regel sofort bestraft. Entweder man wird zum Uhu oder betont die Augenringe oder er setzt sich in die Fältchen und hebt diese dann auch noch besonders hervor...  Ich bin ja der Meinung mit dem HIRO Space Balm den perfekten Concealer für mich gefunden zu haben, andererseits hätte ich natürlich auch nichts dagegen, ein etwas günstigeres, aber gleichwertiges Produkt zu finden... Daher habe ich doch nochmal den ein oder anderen Concealer ausprobiert, der in anderen Reviews besonders positiv aufgefallen ist. Hierbei war mir insbesondere der umfangreiche Test vom "Projekt Schminkumstellung" eine große Hilfe! Ich glaube, das ist der umfangreichste Concealer-Test, der im Netz zu finden ist :) Da solltet ihr wirklich reinschauen, falls ihr den Beitrag noch nicht kennt!

mehr lesen 6 Kommentare

Das Grauen mit den Brauen

Also Augenbrauen sind bei mir so eine Sache... wie die meisten von euch auch, besitze ich zwei Stück davon, eine über jedem Auge ;) Ohne (halbwegs) regelmäßige Pflege wären die beiden aber wahrscheinlich zu einer einzigen Monobraue zusammengewachsen. Da das noch nicht ausreicht, sind meine beiden Brauen auch noch unterschiedlich, was meine gestalterischen Fähigkeiten definitiv übersteigt! Ich bewundere akkurate, exakte Augenbrauen zwar bei anderen, das Zupfen meiner eigenen, vermeide ich aber so gut es geht.

mehr lesen 0 Kommentare

Hands up!

Jetzt mal Hand aufs Herz: Hände sind die Visitenkarte eines Menschen. Meine Hände waren auch ohne viel Aufwand immer gepflegt und meine Nägel fest und gesund. Das kann ich in letzter Zeit leider nicht mehr behaupten. Schon seit längerem sind meine Hände trocken, meine Nagelhaut rissig und meine Nägel brüchig, obwohl ich sie schon recht kurz trage.

Im Hinblick auf meine Hände bin ich also mit der Gesamtsituation unzufrieden :) Da meine Nagelhaut auch recht schnell wächst und einreißt, könnte es sich sogar um ein weiteres Symptom der Seborrhoea sicca handeln und ein Anzeichen der Verhornungsstörung sein. Was tun?

mehr lesen 3 Kommentare

Mattierendes Puder von Sulfoderm S

Etwas Puder fixiert das Make-up für Stunden und verleiht der Haut ein frisches Aussehen. Dabei eignet sich zum Auffrischen ein Kompaktpuder am besten, dieser hinterlässt auch das natürlichste Finish und passt in jede Handtasche. Allerdings ist loser Puder dichter und hat auch eine höhere Deckkraft. Selbstverständlich sollte der Farbton auch zum Hautton passen und bei sehr trockener Haut sollte man lieber ganz auf Puder verzichten. Gerade bei zu Unreinheiten neigender Haut ist es wichtig, dass die Poren nicht verstopft werden! Als ich auf der Suche nach einem neuen Puder war, fiel mir das Puder von meiner Mutter ein, das sie schon benutzt seit ich denken kann :). Das mattierende Puder für unreine Haut von Sulfoderm. Keine Naturkosmetik, aber ein Puder, das ich auch öligen Männernhäuten sehr empfehlen kann und auch schon in einem dem Kommentare empfohlen wurde.

mehr lesen 0 Kommentare