Bioturm - Repair Fußcreme mit Urea

Habt ihr im Winter auch so trockene und raue Füße wie ich und sucht nach einer Pflege, um eure Füße geschmeidig zu halten? Dann kann ich euch die Repair Fußcreme Nr. 83 mit 10% Urea von Bioturm empfehen!

mehr lesen 1 Kommentare

Aleppo-Seife zur Reinigung trockener Fetthaut?

Ich habe schon so viel von der traditionsreichen Aleppo-Seife gehört und gelesen, dass ich sie unbedingt auch mal ausprobieren wollte. Immerhin wird sie von vielen als "Rettung" bezeichnet und durch den unterschiedlichen Anteil an Lorbeeröl, kann sie an das jeweilige Bedürfnis der Haut angepasst werden. Soweit meine Theorie :) Meine Reinigungsemulsion von Santaverde war gerade aufgebraucht und im Bioladen habe ich eine Aleppo-Gästeseife gefunden, die sich für einen Test angeboten hat. Mal sehen, ob sie auch bei meiner Seborrhoea sicca Wunder bewirken kann...

mehr lesen 3 Kommentare

Burt´s Bees Mandel & Milch Handcreme

Während die ersten Sonnenstrahlen, Schneeglöckchen und Krokusse schon den Frühling ankündigen, hält sich die klirrende Kälte aber weiterhin hartnäckig und damit auch das Problem mit der trockenen Haut. Merkt ihr das auch immer so an den Händen? In puncto Handcreme habe ich ja mit der von Martina Gebhardt schon einen echten Volltreffer gelandet, aber an dieser hier konnte ich einfach nicht vorbei gehen!

mehr lesen 0 Kommentare

Adieu Winterhaut - mit der 10% Urea Lotion von Bioturm

Spielt eure Sicca-Haut im Winter auch so verrückt wie meine? Eine passende Gesichtspflege hatte ich ja inzwischen gefunden, aber auch an Armen und Beinen macht sich die Kälte in Kombination mit der trockenen Heizungsluft bemerkbar. Im vergangenen Winter hatte ich mich durch Öle und Lotionen mit Mandel als Hauptwirkstoff getestet, was aber leider keinen durchschlagenden Erfolg gebracht hat. Außerdem werden Öle und ich in diesem Leben keine Freunde, das ist einfach nicht meine Konsistenz... Was ich aber noch nicht getestet hatte, war eine Bodylotion mit Urea!

mehr lesen 3 Kommentare

Hands up!

Jetzt mal Hand aufs Herz: Hände sind die Visitenkarte eines Menschen. Meine Hände waren auch ohne viel Aufwand immer gepflegt und meine Nägel fest und gesund. Das kann ich in letzter Zeit leider nicht mehr behaupten. Schon seit längerem sind meine Hände trocken, meine Nagelhaut rissig und meine Nägel brüchig, obwohl ich sie schon recht kurz trage.

Im Hinblick auf meine Hände bin ich also mit der Gesamtsituation unzufrieden :) Da meine Nagelhaut auch recht schnell wächst und einreißt, könnte es sich sogar um ein weiteres Symptom der Seborrhoea sicca handeln und ein Anzeichen der Verhornungsstörung sein. Was tun?

mehr lesen 3 Kommentare

Sonnenschutz #3 - für den Körper

Wie wichtig Sonnencreme ist, um unsere Haut vor den gefährlichen UVA und UVB Strahlen zu schützen ist euch allen bestimmt bewusst, sonst würdet ihr diesen Artikel nicht lesen ;)  Aber eine Sonnencreme für die empfindliche Haut oder Seborrhoea sicca zu finden, ist keine einfache Sache. Eine Sonnencreme für das Gesicht hatte ich euch im letzte Jahr bereits vorgestellt und hier findet ihr noch einmal den Link zu allgemeinen Informationen rund ums Thema Sonnenschutz. Heute möchte ich euch 2 - nicht ganz gewöhnliche - Produkte für den Körper vorstellen:

mehr lesen 1 Kommentare

Rasiermittel für eine sanfte Rasur

Die Idee zu diesem Beitrag stammt von meinem Kollegen, dessen bisher verwendeter Rasierschaum aus dem Sortiment genommen wurde und der sich daher nach einer Alternative umsehen muss. Der Bitte, mir doch mal NK-Rasiermittel anzusehen, komme ich natürlich gerne nach! Da er den Rasierschaum nicht im Gesicht, sondern auf dem Kopf benutzt, sollte er hochwertige Inhaltsstoffe, möglichst kein oder nur nachhaltig produziertes Palmöl enthalten und gleichzeitig auch den Geldbeutel schonen. Mit diesen Kriterien im Gepäck habe ich mich auf die Suche nach Rasiermitteln gemacht.

mehr lesen 3 Kommentare