DUET - Der Perfecting Concealer von Hynt Beauty

Concealer ist mein persönliches Beauty Must-Have! Ich kenne kein anderes Produkt, das mit so wenig Aufwand eine so große Wirkung entfaltet. Einfach ein wenig Concealer unter den Augen aufgetragen und schon sehe ich nicht mehr fahl und zerknautscht aus, sondern ausgeschlafen und frisch. Ich liebe Concealer einfach und habe schon etliche ausprobiert, da es gar nicht so einfach ist einen wirklich Guten zu finden. Nur wenige Concealer pflegen die zarte und bei mir recht trockene Haut unter den Augen ausreichend, so dass keine Trockenheitsfältchen entstehen. Von dem Concealer von Hynt Beauty hatte ich schon gehört bzw. gelesen und als er mich im Sommerurlaub auf unserer Reise um die Ostsee in Helsinki bei STOCKMANN anlachte, habe ich natürlich sofort zugegriffen:

DUET Perfecting Concealer von HYNT

Hynt Beauty ist ein amerikanisches Unternehmen, das von Meryl Marshall gegründet wurde, da die auf dem Markt befindlichen Kosmetikprodukte nicht ihren Wünschen entsprachen. Aufgrund einer Brustkrebserkrankung hat sie sich intensiv mit Kosmetik und deren Inhaltsstoffen auseinandergesetzt, dabei wurden die "natürlichen Produkte" oft ihren Anforderungen an Design und Qualität nicht gerecht, so dass sie begann, ihre eigene Kosmetik zu kreieren.

Der Concealer ist frei von:

  • Parabenen
  • Nanopartikeln
  • Silikonen
  • Mineralölen
  • künstliche Duftstoffen
  • Komedogenen Inhaltsstoffen
  • Talc
  • Karmin
  • Phthalaten

Den hohen Ansprüchen entsprechend, befindet sich der Concealer in einem kleinen Glastiegel, der durch einen sicheren Drehverschluss verschlossen wird. Der Tiegel ist so auch auf Reisen oder in der Handtasche immer gut verschlossen!

(Ich finde ja nichts schlimmer, als ein Produkt, das einem in der Tasche ausläuft...)

linke Bildseit mit Concealer, rechts ohne
linke Bildseit mit Concealer, rechts ohne

Die Anwendung

Ich habe mich für die Farbe DC02 Light entschieden, die perfekt zu meinem hellen Hautton passt.01 ist glaube ich nur für Schneewittchen :) Ich kreise mit dem Mittelfinger ohne Druck in dem Tiegelchen und nehme so das Produkt auf. Man muss auch eher aufpassen, dass man nicht zu viel von dem Produkt nimmt! Dann klopfe ich den Concealer mit dem Mittelfinger abwechselnd immer wieder von innen nach aussen und von oben nach unten ein, bis er gleichmäßig verteilt ist. Natürlich könnt ihr den Concealer genausogut mit dem Pinsel aufbringen, ich selbst komme aber am besten mit meinen Händen zurecht.

Bei Bedarf im Anschluss ein wenig abpudern, um den Halt zu verbessern oder zu mattieren.

Für mich ist immer wichtig, dass der Concealer pflegt und Feuchtigkeit spendet, sonst entwickeln sich bei mir über den Tag hinweg Trockenheitsfältchen in die sich der Concealer dann gerne zurückzieht. Der Concealer von Hynt pflegt intensiv durch das enthaltene Avocadoöl, Aloe Vera und Cupuacubutter. Die Anwendung über meiner Augencreme funktioniert auch völlig problemlos! Der Concealer verschmilzt geradezu mit der Haut.

Wie ihr auf dem Bild sehen könnt, gleicht der Concealer kleine Linien und Fältchen und auch Rötungen aus, ohne dass man zugespachtelt aussieht. Zudem passt er perfekt zu meinem Hautton, finde ich. Die Deckkraft würde ich schon als hoch bezeichnen, gerade in Anbetracht der kleinen Menge, die man verwendet. Von den vielen Concealern die ich bisher getestet habe, kann hier alleine der HIRO Space Balm noch mithalten.

Der Tiegel enthält 6 Gramm und kostet um die 23.- €, ihr könnt ihn direkt über den Online-Shop von Hynt bestellen, falls ihr nicht bei STOCKMANN in Helsinki, oder Salon Zwei oder Julie Shines in Köln vorbei kommt. Es sind 7 Farben erhältlich, so dass für jeden Hautton der Passende dabei sein sollte.

 

Fazit:

Mit dem DUET Perfecting Concealer von Hynt habe ich einen weiteren pflegenden, zuverlässig deckenden und ergiebigen Concealer gefunden. Aus meiner Sicht stimmt auch das Preis-Leistungs-Verhältnis, da das Produkt wirklich äußerst ergiebig ist. Bei täglicher Anwendung liegt sie bei mir aktuell deutlich über 6 Monate!

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    diealex (Montag, 17 Dezember 2018 12:34)

    Hallo Maike,
    um den Concealer schleiche ich auch schon länger rum, jetzt muss ich ihn mir wohl mal besorgen. Sieht gut aus und scheint sein Geld wert zu sein :-)
    Viele Grüße und schonmal schöne Feiertage,
    Alex