Truly Natural Mascara von Honeybee Gardens

Für den perfekten Augenaufschlag ist Mascara unerlässlich und sie ist für die verschiedensten Ansprüche erhältlich. Ein dramatischer Look, mehr Volumen, Verlängerung der Wimpern oder den natürlichen Look. Ich habe meine perfekte Macara gefunden!

Natürlicher Look mit der Truly Natural Mascara

Ich bin schon lange auf der Suche nach der richtigen Mascara für mich und war dabei lange erfolglos.

Bisher habe ich noch konventionelle Wimperntusche verwendet, darunter z.B. von Maybellin die Colossal Volume Express Waterproof und die Falsche Wimpern Feder Look Mascara. Als Katzenmama habe ich es natürlich auch mit der Katzenblick-Mascara von L'Oreal versucht. Gemeinsam hatten alle, dass sie mir spätestens mittags eine ungewollte Waschbärenoptik mit schwarzen Augenrändern verliehen haben. Man hätte denken können, ich hätte Rotz und Wasser geheult und dabei sollte die Mascara sogar wasserfest sein...

 

Zuletzt hatte ich von Manhattan die Supreme Lash Fresh Volume mit Vitaminen & Gurke in Gebrauch mit der ich - bis auf die Tatsache, dass es keine Naturkosmetik ist - sehr zufrieden war.

 

Nun wollte ich aber endlich eine NK-Mascara und habe mir die Beschreibungen und Reviews zu ungefähr 10-15 Mascaras angeschaut.

Wichtigster Aspekt ist für mich die Haltbarkeit, da ich im Büro arbeite und die Wimperntusche einfach dort bleiben muss, wo sie hingehört, nämlich auf den Wimpern und nicht unterm Auge!

Zudem bevorzuge ich einen natürlichen Look, so dass Manga-Effekte nicht so das Richtige für mich sind.

In dEr engeren Auswahl waren:

  1. Honeybee Gardens Truly Natural Mascara für ca. 13 €
  2. Dr. Hauschka Volume Mascara für ca. 18 €
  3. Living Nature Mascara für ca. 24 €
  4. Und Gretel Wint Mascara für ca. 33 €

Da all diesen Mascaras eine guten Definition und Haltbarkeit nachgesagt wird, habe ich mich zunächst schlicht für das günstigste Produkt entschieden...

Mein perfekter Augenaufschlag

Truly Natural Mascara von Honeybee Gardens

Dann hielt ich sie endlich in der Hand, meine neue Wimperntusche!

 

Der silberne Behälter bietet eine elegante und hochwertige Optik. Das lange Bürstchen mit den engstehenden Borsten erfasst auch kurze Wimpern perfekt und sorgt schon beim ersten Auftrag für eine gleichmäßige Verteilung der Farbe auf den Wimpern.

Die Mascara ist vergan und glutenfrei und nach Herstellerangaben nicht wasserfest aber wasseresistent.

Für einen stärkeren Effekt einfach eine zweite Schicht auftragen, auch dabei gibt es kein Verklumpen.

Die Mascara definiert die Wimpern und schenkt mehr Volumen.

Das Beste an ihr ist: die zuverlässige Haltbarkeit. Die Zeiten des Waschbären-Looks sind endlich vorbei!

Auch an heißen Tagen brauche ich mir keine Sorgen machen, dass mir die Wimperntusche wegläuft.

Bisher musste ich mir bereits mittags die Ränder unter den Augen entfernen.

Trotz der außergewöhnlichen Haltbareit, lässt sich die Mascara abends spielend wieder entfernen (in meinem Fall mit der Mizellen-Lösung).

Erhältlich ist die Honeybee Gardens Mascara z.B. bei Amazon oder auch bei iHerb in den Farbtönen Schwarz und Braun.

Das Unternehmen:

Melissa Buckley gründete das kanadische Unternehmen Honeybee Gardens 1995, als sie ein After-Shave für ihren Mann entwickelte und machte damit ihre Leidenschaft für ihren Kräutergarten und die Heilpflanzen zu ihrem Beruf. Der Leitspruch des Unternehmens lautet:

 

"Create pure, all-natural bath and body care products made from only the finest organic ingredients, offer them at a reasonable price, and treat every customer like a friend.”

Fazit:

Ich bin ganz begeistert von meiner neuen Mascara und finde meinen Augenaufschlag in echt noch viel besser als auf dem Foto!

Die Mascara vereint ein edles Äußeres mit guter Definition und sehr guter Haltbarkeit und lässt sich auch spielend wieder entfernen.

Allen die einen natürlichen Look wünschen, kann ich diese Mascara nur wärmstens empfehlen!

 

Habt ihr schon eine der anderen Mascaras getestet? Welche ist eure Lieblings-Mascara? Was ist euer Geheimnis für den perfekten Augenaufschlag?

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    JuliaM (Sonntag, 10 Juli 2016 23:37)

    Liebe Mimose,

    ich habe einige Mascaras getestet, nachdem ich mich schweren Herzens von Chanel verabschiedet habe, aber habe mich jetzt für das Mascara von Und Gretel entschieden. Ich bin ebenfalls sehr begeistert und freue mich, dass es lange hält! https://www.undgretel.com/de/shop/wint
    Von Honeybee Gardens habe ich noch nichts gehört, aber auch wieder ein Versuch wert!

    Liebe Grüße
    Julia