Augencremes

Eine Augenpflege ist nicht nur bei Seborrhoea sicca empfehlenswert, sondern ein Muss im täglichen Pflegeprogramm!

Die besonders dünne Haut unter den Augen sollte mit viel Feuchtigkeit versorgt werden, um Trockenheitsfältchen und Krähenfüße zu vermeiden.

Augencremes im Test

Leider hat mir niemand mal früher verraten, dass es empfehlenswert ist bereits ab dem 20. Lebensjahr eine Augencreme zu verwenden, um der Entstehung von Lach- und Trockenheitsfältchen vorzubeugen... Zudem standen bei mir auch immer die Hautunreinheiten im Vordergrund und dann waren sie plötzlich da bzw. auch für mich sichtbar: die ersten Fältchen an den Augen.

 

Der Tatsache, dass eine Augencreme keine Wunder bewirken kann, ist mir bei der Suche nach der passenden Augenpflege natürlich bewusst!

 

Bisher habe ich das Elderflower Cooling Eye Gel von Body Shop verwendet, da es bei mir aber immer im Kühlschrank steht, um den kühlenden Effekt noch zu verstärken, habe ich es häufig einfach vergessen... Aber auch bei regelmäßiger Anwendung, kann ich außer einer angenehmen Kühlung keinen abschwellenden Effekt feststellen. Ebenso erging es mir mit dem Biotherm Aquasource Eye Perfection Augenroller. Weitere Proben hatte ich von Biotherm Skin Vivo Yeux was mir zu gelig und zu wenig reichhaltig war, der SantaVerde Aloe Vera Augencreme deren Geruch ich unangenehm fand und dem Farfalla Aloe-Shea Augenfluid, das mir leider komplett weggelaufen ist. Also alles keine Produkt zum Nachkaufen für mich.

 

Ich habe mich dann im Naturshop im Drogeriemarkt Müller beraten lassen und mich schließlich - angesichts des bevorstehenden Winters - für die besonders reichhaltige Augencreme Dado Sens Dermacosmetics Regeneration Straffende Augencreme entschieden. Diese ist für Allergiker entwickelt worden und enthält Hyaluron, was mir bei der Augenpflege besonders wichtig war.

 

Hier das Produktversprechen:

"Mildert Falten, Augenschatten und Schwellungen. Spendet intensiv Feuchtigkeit. Augenärztlich getestet. Mit Ectoin Anti-Aging Komplex, Esculin aus der Rosskastanie, antioxidativen Vitaminen." Ich war sehr zufrieden mit der Creme, meine Trockenheitsfältchen sind sichtbar weniger geworden und obwohl die Creme sehr reichhaltig ist, zieht sie schnell ein.

 

Da der Winter nun überstanden und die Augencreme von Dado Sense mit gut 20.- € recht teuer war, wollte ich noch weitere Augencremes testen. Zumal man ja auch in den verschiedensten Tests immer wieder liest, dass sich die Cremes in der Wirkung kaum unterscheiden und es hauptsächlich darum geht, die sensible, dünne Haut unter den Augen mit ausreichend Feuchtigkeit zu versorgen, um vorzeitiger Hautalterung vorzubeugen.

 

Nächster Testkandidat war daher die SebaMed Augencreme mit Urea (Preis: 7,49 € z. B. im dm-Drogeriemarkt). Diese wurde auch von der Stiftung Ökotest ausgezeichnet. Die Creme ist flüssiger, als die von Dado Sense, läuft aber nicht in die Augen und zieht auch schnell ein.

alverde Augencreme mit Bachblüten

alverde Augencreme Frische

 

Irgendwie haben die medizinisch anmutenden Cremes von Dado Sense und SebaMed aber noch nicht mein Bedürfnis nach einem auch optisch ansprechenden Produkt erfüllt. Ich wünsche mir etwas mehr "Beauty" von meiner Augenpflege...

 

Also habe ich mich für die Augencreme von alverde mit Bachblüten (Preis: 3,99 € bei dm) entschieden.

Die Creme kommt sehr zäh daher und bildet Röllchen, wenn ich sie dick auftrage.

Ich habe sie dann dünner aufgetragen und die Tube aufgebraucht, nachkaufen werde ich sie aber nicht.

 

Eine Freundin schwärmt sehr von der Augencreme von Dr. Hauschka, die Creme sei sehr reichhaltig und die einzige, die ihr nicht in den Augen brennt. Sie sagt, dass sie ohne die Creme nicht einschlafen kann.

 

Mal sehen, ob ich mich für die Augencreme oder den Augenbalsam von Dr. Hauschka entscheide, ich werde euch demnächst davon berichten!

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Lisa (Donnerstag, 13 Oktober 2016 12:04)

    Danke für den Interessanten Artikel:-)
    Würde mich über weitere Testberichte freuen!

  • #2

    Mimose (Sonntag, 23 Oktober 2016 15:02)

    Hallo Lisa,
    der nächste Artikel über Augencremes ist schon in Planung :) Dann stelle ich euch gleich 2 Augenbalsams auf einmal vor, damit sind wir für den kommenden Winter bestens gewappnet!

    Viele Grüße
    Deine Mimose