Über Mimosenhaut

Herzlich willkommen, ich freue mich, dass du auf meinen Blog aufmerksam geworden bist!

 

Hier erfährst du wie Seborrhoea sicca (trockene Fetthaut) entsteht und wie sie sich äußert, welche Pflege dieses Hautbild benötigt, welche Hautpflegeprodukte sich anbieten und welche Inhaltsstoffe wir besser meiden sollten.

 

Ich selbst weiß erst seit Anfang 2014 (da war ich bereits 37!), dass es einen Namen für mein unreines, trockenes, aber gleichzeitig öliges und dazu auch noch empfindliches Hautbild gibt, nämlich Seborrhoea sicca oder trockene Fetthaut.

 

Nachdem auch eine speziell auf Seborrhoea sicca abgestimmte Pflegeserie aus der konventionellen Kosmetik keine Besserung brachte, habe ich beschlossen, mich (wenn auch recht spät) intensiv mit meiner Haut, entsprechenden Pflegeprodukten und deren Inhaltsstoffen zu beschäftigen und ein „Haut-Tagebuch“ zu führen. Dabei habe ich festgestellt, dass es kaum Informationen zu diesem Hautbild und noch weniger darauf abgestimmte Pflegeprodukte gibt, so dass ich mich selbst auf die Suche gemacht habe...

 

Dieser Weg führte weg von der konventionellen Kosmetik, machte einen Abstecher über die Apotheken-Kosmetik und führte mich schließlich zur Naturkosmetik!

 

Was gibt es noch über mich zu sagen? Ich bin keine Dermatologin oder Kosmetikern, sondern habe Jura studiert und lange als Headhunterin gearbeitet, daher rührt wohl meine Leidenschaft, zu recherchieren. Ich bin Katzen-Mama einer Coonie-Dame, mache etwas Sport, koche gerne Marmelade und entspanne am besten beim Surren meiner Nähmaschine.

 

Hier möchte ich meine ganz persönlichen Erfahrungen mit Pflegeprodukten mit euch teilen und bin gespannt auf eure Erfahrungen und Tipps, um die besten Produkte für Sicca-Häute zu finden.

 

Da es sich hier um einen Hobby-Blog handelt, werden weder die hier vorgestellten Produkte, noch meine Beiträge von Firmen gesponsort!

 

Eure Mimose

Hallo, ich bin Meike. Herzlich willkommen auf meinem Blog!

Meistgelesen

Folge mir auf Bloglovin'

Follow

Suche


HYPERSENSITIVE Mascara von Dado Sens

Ich freue mich, dass ich euch mal wieder eine tolle, haltbare Wimperntusche vorstellen kann. Mit meiner Mascara von Lily Lolo war ich immer sehr zufrieden, aber das feine Silikon-Bürstchen der Mascara von Dado Sens hat mich neugierig gemacht, so dass ich einen Versuch gewagt habe. Und da ich euch die Wimperntusche hier vorstelle, ahnt ihr schon, dass sich dieser Versuch gelohnt hat :)

mehr lesen 0 Kommentare

Colour Correcting Powder von Dr. Hauschka

Nachdem ich mich nun schon bei der zweiten Dose bis auf den Dosenboden vorgearbeitet habe, wollte ich euch auf keinen Fall mein neues Lieblingspurder vorenthalten! Er hat sich in der Zwischenzeit sowohl über Mineral Foundation, wie auch auf flüssiger Foundation bewährt und ich möchte nicht mehr darauf verzichten!

mehr lesen 0 Kommentare

Die Antioxidant CC Cream von Eco Cosmetics

Der kalendarische Frühlingsanfang liegt bereits hinter uns, die Sonne scheint, auch wenn es noch kalt ist und auch wir alle gerade angehalten sind, möglichst viel Zeit zuhause zu verbringen. Wer das schöne Wetter für ausgiebige Spaziergänge nutz, sollte sich früh mit einem entsprechenden Sonnenschutz beschäftigen, denn: Der nächste Sommer kommt bestimmt. Und auch wenn ihr nur auf der Suche nach einer neuen getönten Tagespflege seid, seid ihr genau richtig!

mehr lesen 1 Kommentare

Mein Beauty-Profil

Das Beauty-Profil ist eine (nun nicht mehr ganz neue) Idee von Alenija & Shia, die das Profil erstellt haben, um eine Vergleichsmöglichkeit zu schaffen. Hat die Bloggerin eine ähnliche Haut, einen ähnlichen Typ etc. Da möchte ich euch natürlich mein Beauty-Profil nicht vorenthalten!

mehr lesen 12 Kommentare

apeiron - hydro intensiv creme

Das Erste, was ich euch in diesem Jahr vorstellen möchte ist meine Neuentdeckung in puncto Nachtpflege: Die hydro intensiv creme von apeiron. Ich weiß gar nicht mehr, wie ich auf die Marke aufmerksam geworden bin, aber ich habe mir das Probenset von apeiron bestellt, bei dem auch eine Probe diese Creme enthalten war. Ich bevorzuge ja eine leichte Nachtpflege, da sich die Haut nachts regeneriert und Giftstoffe ausscheidet. Aber da gehen die Meinungen ja bekanntlich auseinander, denn andere schören auf reichhaltige Cremes...

mehr lesen 0 Kommentare

Mimose on Tour - in Californien

Ich bin erst seit wenigen Wochen aus dem Sommer-Urlaub zurück, aus dem sonnigen Californien kamen wir zurück ins nasskalte Deutschland. Brrrh! Eigentlich wollte ich euch an dieser Stelle über die schönsten Naturkosmetikläden berichten, die ich während unseres Roadtrips gefunden habe, aber Fehlanzeige. Der einzige Naturkosmetikladen an dem ich vorbei kam, war "100% Pure" am Flughafen in San Francisco und ich war angesichts der großen Auswahl und der kurzen Zeit, die ich bis zum Abflug noch hatte, so überfordert, dass ich dort letztlich gar nichts gekauft habe. Leider hatte der Blush namens "Mimosa" einen Farbton, der mir persönlich überhaupt nicht steht und musste somit im Laden bleiben...

Nichtmal die neues Mascara von Burt´s Bees habe ich während der Reise finden können, obwohl ich in jeden zweiten CVS Pharmacy Store gegangen bin...

mehr lesen 2 Kommentare

Das Moisture Serum von SEVIE

Hallo ihr Lieben, da bin ich wieder. Habt ihr den Sommer genossen und eure empfindliche Haut auch immer mit ausreichend mit Sonnenschutz versorgt? Sehr gut! :) Ich möchte euch heute mein persönliches Sommer-Highlight vorstellen: Das Moisture Serum von SEVIE. Im Rahmen des "Mimose on Tour in Wien" habe ich euch die Marke schon kurz vorgestellt und bei dieser Gelegenheit hatte ich auch das Serum mitgenommen.

mehr lesen 0 Kommentare

Hyaluron Augenpads von Annemarie Börlind

Wir waren kürzlich auf einer Hochzeit eingeladen und es war ein rauschendes Fest! Wir haben ordentlich gefeiert und bis in die Morgenstunden getanzt. Entsprechend zerschlagen war ich am nächsten Tag... Nach solchen Feiern muss ich doch immer wieder feststellen, dass ich keine 20 mehr bin :) Durch meine müden, geschwollenen Augen fiel mein Blick auf die kühlenden Augenpads, die noch ungeöffnet im Badezimmerschrank standen. Entdeckt hatte ich sie in einer Zeitschrift und nun war der perfekte Zeitpunkt, um sie auszuprobieren!

mehr lesen 0 Kommentare

Das Exfoliating Facial Scrub von JOIK

Wie ihr wahrscheinlich festgestellt habt, war ich in den letzten Wochen von akuter Schreibfaulheit geplagt :) Aber nun habe ich wieder neue Produkte, die ich in der Zwischenzeit ausgiebig testen konnte und euch nun vorstellen möchte und auch wieder Lust zu schreiben. Eine neue Sonnencreme ist erstmal nicht dabei, da ich mit den bisher getesteten Sonnenschutzmitteln sehr zufrieden bin und erstmal bei diesen bleiben werde. Damit die Beiträge zu Thema Sonnenschutz leichter auffindbar sind, habe ich euch aber unter "Gesichtspflege" eine extra Rubrik für Sonnenschutz eingerichtet! Heute soll es aber um das Thema "Peeling" gehen, denn ich habe ein neues Peeling aufgetan, das ich euch empfehlen kann. Erstanden habe ich es während eines langen Wochenendes in Tallinn.

mehr lesen 0 Kommentare

Lovely Day - Hyaluron+ Bloom Toner

What a lovely day! Endlich hat es aufgehört zu regnen und die Sonne lässt sich mal blicken. Da hat man doch gleich viel bessere Laune! Und an so einem schönen Tag, möchte ich euch den Toner von Lovely Day vorstellen. Ich weiß ja nicht, wie es euch geht, aber in puncto Toner bzw. Gesichtswasser bin ich irgendwie ratlos. Man liest zwar überall, dass man nach der Reinigung, bzw. zur Befeuchtung der Haut einen Toner verwenden soll und ich finde Toner und Hydrolate auch angenehm und erfrischend, aber ich kann bei all den Tonern, die ich inzwischen ausprobiert habe nicht behaupten, dass ich ohne den Toner nicht leben könnte. Ich sprühe den Toner im Gesicht auf, er erfrischt, hat meist einen angenehmen Duft, (manches Hydrolat nicht,) zieht ein und weg ist er. Einen nachhaltigen Effekt kann ich dabei einfach nicht feststellen. Geht es euch auch so? Ich habe jetzt noch ca. 3 Toner auf meiner Liste und wenn mich davon keiner restlos überzeugt, lasse ich den Toner in Zukunft einfach weg :) Einen dieser Toner auf meiner Liste, möchte ich euch heute vorstellen:             

mehr lesen 2 Kommentare