Über Mimosenhaut

Herzlich willkommen, ich freue mich, dass du auf meinen Blog aufmerksam geworden bist!

 

Hier erfährst du wie sich Seborrhoea sicca (trockene Fetthaut) äußert, welche Pflege dieses Hautbild benötigt, welche Hautpflegeprodukte sich anbieten und welche Inhaltsstoffe wir besser meiden sollten.

 

Ich selbst weiß erst seit Anfang 2014 (da war ich bereits 37!), dass es einen Namen für mein unreines, trockenes, aber gleichzeitig öliges und dazu auch noch empfindliches Hautbild gibt, nämlich Seborrhoea sicca oder trockene Fetthaut.

 

Nachdem auch eine speziell auf Seborrhoea sicca abgestimmte Pflegeserie aus der konventionellen Kosmetik keine Besserung brachte, habe ich beschlossen, mich (wenn auch recht spät) intensiv mit meiner Haut, entsprechenden Pflegeprodukten und deren Inhaltsstoffen zu beschäftigen und ein „Haut-Tagebuch“ zu führen. Dabei habe ich festgestellt, dass es kaum Informationen zu diesem Hautbild und noch weniger darauf abgestimmte Pflegeprodukte gibt, so dass ich mich selbst auf die Suche gemacht habe...

 

Dieser Weg führte weg von der konventionellen Kosmetik, machte einen Abstecher über die Apotheken-Kosmetik und führte mich schließlich zur Naturkosmetik!

 

Was gibt es noch über mich zu sagen? Ich habe Jura studiert und lange als Headhunterin gearbeitet, daher rührt wohl meine Leidenschaft her, zu recherchieren und mich immer wieder in neue Themen einzuarbeiten. Seit einiger Zeit arbeite ich in der Personalabteilung eines großen Lebensmittel-Einzelhandelsunternehmens. Ich bin Katzen-Mama einer Coonie-Dame, mache etwas Sport, koche gerne Marmelade und entspanne am besten beim Surren meiner Nähmaschine.

 

Hier möchte ich meine Erfahrungen mit euch teilen und hoffe auf einen regen Austausch in den Kommentaren!

 

Eure Mimose

Beitrag Teilen

Folge mir auf Bloglovin'

Follow

Suche


Peelen oder nicht peelen - das ist hier die Frage!

Ein glatterer Teint, feinere Poren und weniger Knitterfalten sollen mit einem Peeling erzielt werden. Beim Peeling werden die abgestorbenen Zellen der obersten Hornschicht entfernt, sie sollen die Durchblutung in den oberflächennahen Gefäßen fördern und die Regeneration der Haut anregen. Zudem sollen sie der Haut helfen, Pflegeprodukte besser aufzunehmen. Aber sind Peelings bei Seborrhoea sicca überhaupt zu empfehlen und wenn ja, welches?

mehr lesen 0 Kommentare

Mineral Foundation - perfekt für Seborrhoea sicca!

Nachdem ich bei der Suche nach einer Foundation zunächst mit BB- und CC- Creams befasst habe, mit denen ich aber leider nicht glücklich geworden bin, habe ich begonnen, mich mit Mineral-Foundations zu beschäftigen. Der Trend kommt aus den USA, wo Mineral Foundations (MF) schon weit verbreitet sind und setzt sich auch hierzulande immer mehr durch.

mehr lesen 0 Kommentare

Zaubern mit Concealer ? - konventionelle und NK-Concealer im Test

Zwei, drei Tupfer unter den Augen und wir sehen wach und frisch aus. Ein Tupfer unter den Augenbrauen lässt uns strahlen. Rechts und links ein Streifen auf die Nasenflügel und die roten Äderchen verschwinden. Concealer ist ein Wundermittel gegen Schatten, rote Äderchen und kleine Schönheitsmakel jeglicher Art. Für mich ein Grund, nicht ohne ihn aus dem Haus zu gehen!

mehr lesen 0 Kommentare

Kleine Beauty-Helfer

Im heutigen Beitrag möchte ich euch meine kleinen Beautyhelfer und ihre Anwendungsmöglichkeiten vorstellen. Sicher habt ihr vieles davon selbst im Badezimmer!

mehr lesen 0 Kommentare

Die Eyeshadow-Base von bellápierre

Da ich bisher  noch eine konventionelle Eyeshadow-Base verwendet habe, habe ich mich nun auf die Suche nach einer Base aus der Naturkosmetik begeben und mich nach langer Recherche für die von bellápierre entschieden.

mehr lesen 0 Kommentare

Sonnenschutz #2 - für das Gesicht

Die Kriterien für die Sonnencreme meiner Wahl waren: ein mineralischer UV-Filter und sie sollte mattierend und für empfindliche Mischhaut bzw. trockene Fetthaut geeignet sein.

mehr lesen 0 Kommentare

Der Aloe Vera Toner von Santaverde - und was sind eigentlich Hydrolate?

Da meine Haut zunehmend mit Rötungen auf mein Hamameliswasser reagiert hat, musste ich mich nach einer Alternative umsehen und habe mich dabei mit dem Thema Hydrolate befasst. Der Toner von Santaverde vereint die heilenden Kräfte des Aloe Vera Saftes mit denen der Rosenblüte.

mehr lesen 0 Kommentare

Truly Natural Mascara von Honeybee Gardens

Für den perfekten Augenaufschlag ist Mascara unerlässlich und sie ist für die verschiedensten Ansprüche erhältlich. Ein dramatischer Look, mehr Volumen, Verlängerung der Wimpern oder den natürlichen Look. Ich habe meine perfekte Macara gefunden!

mehr lesen 1 Kommentare

ecowell Liquid Facial Soap - Tenside unter der Lupe

Die flüssige Gesichtsseife von Ecowell war in meiner Fairy Box und ich war gespannt, ob eine Seife für die Reinigung trockener Fetthaut geeignet sein kann. Besonders interessant waren die enthaltenen Tenside, mit denen ich mich eingehender befasst habe.  

mehr lesen 0 Kommentare

Das große Aloe Vera Special

Heute möchte ich euch die Aloe Vera Pflanze vorstellen, an der kein Weg vorbei führt, wenn man sich mit der Frage beschäftigt:

Was ist pflanzlich und spendet trockener Fetthaut möglichst viel Feuchtigkeit? Ich hatte mich vor 2 Jahren schon einmal intensiver mit Aloe Vera befasst und bin nun auf der Suche nach einer fettfreien Nachtpflege für den Sommer wieder bei der Aloe Vera angekommen.

mehr lesen 5 Kommentare

Sonnenschutz #1 - von UV-Filtern, LSF und der richtigen Menge

Die Sonne lässt uns richtig alt aussehen, denn UV-Strahlung ist der größte Schädling unserer Haut und trägt erheblich zur Hautalterung bei. Doch welchen Sonnenschutz kann man im Gesicht bei Seborrhoea sicca oder empfindlicher Mischhaut verwenden?

mehr lesen 0 Kommentare

Das Prinzip der fettfreien Nachtpflege

Habt ihr schon vom Prinzip der ölfreien Nachtpflege gehört? Für mich klingt das Prinzip schlüssig, aber ist es auch für die trockene Fetthaut anwendbar? Schauen wir uns mal an, was dahinter steckt.

mehr lesen 2 Kommentare

Dr. Hauschka Melissen Tagescreme - meine Sommerliebe!

Die Melissencreme von Dr. Hauschka wurde mir mehrfach empfohlen und nachdem ich ein Pröbchen in einem Natur-Kosmetikstudio bekommen hatte, war klar: Die muss ich haben!

Sie fühlt sich an, als wenn man den Sommer im Gesicht trägt! 

mehr lesen 0 Kommentare

Auf der Suche nach der passenden Tagespflege - Teil II

In Teil I meiner Suche nach einer passenden Tagespflege habe ich euch einen Überblick über konventionelle Produkte gegeben, die ich anfangs ausprobiert habe. In Teil II meiner Suche stelle ich euch nun meine ersten Erfahrungen mit Tagespflegeprodukte aus der Naturkosmetik vor.

mehr lesen 10 Kommentare

bareMinerals Prime Time - und die Sache mit dem Silikon

Ein Primer soll die Haut glätten, die Poren verfeinern und das Make-Up haltbarer machen, aber verträgt sich ein  Primer auch mit Seborrhoea sicca? Wieviel Silikon in einem konventionellen Primer steckt und was es auf der Haut bewirkt, könnt ihr hier lesen.

mehr lesen 0 Kommentare

Auf der Suche nach der passenden Tagespflege - Teil I

Mit einer sanften Reinigung und Klärung der Haut haben wir die Basis für die anschließende Pflege der empfindlichen Seborrhoea sicca geschaffen. Doch wie finde ich eine Creme die ausreichend pflegt und den ungewollten Fettglanz verhindert, ohne die trockene Fetthaut weiter auszutrocknen? Meine Suche startete wieder in der konventionellen Kosmetik und ich begann, mich mit den Inhaltsstoffen zu befassen...

mehr lesen 0 Kommentare

Augencremes

Eine Augenpflege ist nicht nur bei Seborrhoea sicca empfehlenswert, sondern ein Muss im täglichen Pflegeprogramm!

Die besonders dünne Haut unter den Augen sollte mit viel Feuchtigkeit versorgt werden, um Trockenheitsfältchen und Krähenfüße zu vermeiden.

mehr lesen 0 Kommentare

Dr. Hauschka Gesichtswaschcreme

Bei meiner Suche nach dem perfekten Reinigungsprodukt habe ich viel Gutes über die Reinigungsmilch und die Gesichtswaschcreme von Dr. Hauschka gelesen. Aufgrund der außergewöhlichen Anwendung, habe ich mich letztlich für die Gesichtswaschcreme entschieden.

mehr lesen 0 Kommentare

Mein Ausflug in die Welt der BB- und CC-Cremes

Auf der Suche nach einer passenden Tagespflege hielt ich es für eine gute Idee, die Seborrhoea sicca in einem Schritt zu pflegen und gleichzeitig die Rötungen und Unreinheiten mit einer Foundation abzudecken, also Pflege und Make-up in einer BB-Creme zu verbinden.

mehr lesen 2 Kommentare

Primavera Hamameliswasser

Nach der gründlichen Reinigung steht als nächster Schritt das Klären auf dem Programm. In diesem Beitrag erfahrt ihr, warum es sinnvoll ist, die Haut nach der Reinigung zu Klären und ein Gesichtswasser aufzubringen.

mehr lesen 0 Kommentare

Reinigungsprodukte - bisher getestet

Nachdem wir im 1. Schritt das Make-up entfernt haben, erfolgt die eigentliche Reinigung in einem zweiten Schritt, um die Haut von Schmutz und Talg zu befreien und optimal auf die Aufnahme der anschließenden Pflege vorzubereiten.

mehr lesen 0 Kommentare

Make-Up entfernen mit Mizellen-Technologie

Entscheidend bei der Reinigung trockener Fetthaut ist, dass das natürliche Gleichgewicht der Haut wieder hergestellt wird. Das bedeutet gründliche Reinigung, die die Hautflora schützt und unterstützt.

 

Bei meiner Suche nach sanften Reinigungsprodukten bin ich auf die Mizellen-Technologie gestoßen, die ich euch gerne näher vorstellen möchte:

mehr lesen 2 Kommentare